DER EINFACHE WEG SONNENENERGIE EFFIZIENT ZU NÜTZEN

Seit 1986 beschäftigt sich unser Unternehmen mit thermischen Solaranlagen, um mit höchst effizienten und ökonomisch interessanten Produktlösungen die unerschöpfliche Energie der Sonne für Sie nutzbar zu machen. Die UV-beständigen AST-Solar-Absorber-Anlagen sind aufgrund ihrer sehr engen Röhrchenführung eine der effizientesten Absorber-Lösungen am gesamten Markt. So entspricht 1m² verlegter Absorber-Matte einer aktiven Sonnenauffangfläche von 1,523m². Die thermische Leistungsfähigkeit sowie der Wirkungsgrad sind enorm. Zirka 87% der einfallenden Sonnenenergie werden an das, den Absorber durchströmende Wasser weitergegeben. Damit können Sie große Wassermengen innerhalb kürzester Zeit kostengünstig solar erwärmen.

AST ist Ihr "Sonnen-Energie-Manager" für:
- Freibadanlagen
- Hallenbäder
- Hotels, Thermen, Spa- und Wellnessbetriebe
- Industrieanlagen mit einem hohen Warmwasserbedarf



FREIBADANLAGEN

Das Prinzip einer solaren Freibadheizung ist erstaunlich einfach. Spezielle AST-Solarmatten, bestehend aus zusammenhängenden Röhrchen, werden hierfür auf einer geeigneten Dachfläche verlegt und an Sammelrohre angeschlossen. Mittels einer Umwälzpumpe wird nun Wasser aus dem Schwimmbecken entnommen und durch die Solarmatten gepumpt. Die Sonne erwärmt das darin zirkulierende Wasser kostengünstig und effizient und sorgt für angenehm temperierten Badespaß!

In unseren Breitengraden scheint die Sonne mit einer Stärke von durchschnittlich 800 bis 1000W/m². Diese Sonnenenergie kann durch AST-Solarmatten unkompliziert zur kostengünstigen Beheizung Ihres Schwimmbades genutzt werden. 1m² Absorberfläche liefert in der Badesaison 250 bis 350kWh Wärmeenergie. Bei Freibädern fällt das Solarenergieangebot besonders günstig mit dem Nutzungszeitraum zusammen, da das Schwimmbecken gleichsam als Wärmespeicher verwendet werden kann.

Jede zu montierende Anlage wird den Anforderungen entsprechend berechnet und ausgelegt. Die Solarabsorberfläche lässt sich jeder Dachform und Dachgröße anpassen und fügt sich harmonisch in die Dacharchitektur ein. Durch das flexible Material (synthetischer Kautschuk) kann eine AST-Absorber-Anlage mehr Energie auf gleicher Fläche produzieren und ist somit auch für kleine Dachflächen rentabel.

Die Vorteile einer Solar-Absorber-Anlage für Freibäder:

• Verlängerung der Badesaison / Erhöhung Ihrer Einnahmen
• Reduzierung der Energiekosten / Senkung Ihrer Betriebskosten
• nahezu keine bau- oder montagetechnischen Einschränkungen
• Ihr aktiver Beitrag zum Thema Klimaschutz / nachhaltiger Imageeffekt
• kürzeste Amortisationszeit unter allen Schwimmbad-Heizsystemen


HALLENBADANLAGEN

Hallenbäder sind auf einen Ganzjahresbetrieb ausgerichtet und haben somit einen erheblichen Warmwasserbedarf. Um eine konstante Wassertemperatur zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen die Solar-Absorber-Anlage mit einer Wärmepumpe zu kombinieren. Daraus resultiert ein ausgereiftes Solarsystem, das bis zu einer Außentemperatur von +5°C in der Lage ist, sehr kostengünstiges Warmwasser zu liefern.

Eine AST-Solar-Absorber-Anlage kann – sowohl mit als auch ohne Wärmepumpe – problemlos in den Heizkreis mit eingebunden werden. Nutzen Sie diese natürliche Ressource der Sonnenenergie bewusst für Ihr Unternehmen und profitieren Sie von den dadurch entstehenden Kostenersparnissen!

Die Vorteile einer Solar-Absorber-Anlage für Hallenbäder:

• Reduktion der Energiekosten für die Wassererwärmung um bis zu 60%
• Bereitstellung für den Sanitärbereich (optional)
• nahezu keine bau- oder montagetechnischen Einschränkungen
• Ihr aktiver Beitrag zum Thema Klimaschutz / nachhaltiger Imageeffekt
• kürzeste Amortisationszeit unter allen Schwimmbad-Heizsystemen


INDUSTRIEANLAGEN

Gerade in der Industrie gibt es eine Vielzahl an Prozessen, bei denen große Mengen an heißem Wasser benötigt werden. Solche Einsatzgebiete sind zum Beispiel: Brauereien, Molkereien, Lederindustrie, Papierindustrie, Großwäschereien, Altenheime, Krankenhäuser und viele mehr. Der Energieaufwand für die Bereitstellung des Warmwassers ist meist sehr hoch und stellt oftmals den größten Teil der Produktions- bzw. Betriebskosten dar. Das AST-Solarsystem bietet Ihnen hierbei enormes Einsparpotential.

Mit einer AST-Solar-Absorber-Anlage können große Mengen an Wasser mittels Solarenergie vorgewärmt werden. Die restliche Differenz bis zur erforderlichen Zieltemperatur wird anschließend mittels herkömmlicher Heizsysteme überwunden.

Auch in Lederfabriken werden große Mengen an heißem Wasser benötigt. Bei der Verwendung von Grundwasser ist es vonnöten, das Wasser von +8°C auf +90°C zu erhitzen. Mit der AST-Solar-Absorber-Anlage wird das Grundwasser durch die Kraft der Sonne auf bis zu +50°C vorgewärmt. Für das weitere Aufheizen werden im Anschluss herkömmliche Heizmethoden angewandt. Durch die Installation des AST-Systems konnte bei der Lederfabrik Toryal eine Einsparung von 3000 Liter Heizöl pro Tag erreicht werden.

Die Vorteile einer Solar-Absorber-Anlage für Industrieanlagen:

• kostengünstige Vorerwärmung großer Wassermengen
• die Hallenkostruktion von Industriebetrieben bieten ideale Voraussetzung für großflächige Installationen
• Reduktion der Energiekosten auf den Delta T-Bedarf
• Ihr aktiver Beitrag zum Thema Klimaschutz / nachhaltiger Imageeffekt
• in sehr vielen Ländern werden derartige Invests staatlich gefördert


PLANUNG - INVESTITION - AMORTISATION

Jede AST-Solar-Absorber-Anlage wird individuell und entsprechend der gemeinsam definierten Ziele von AST-Technikern geplant und projektiert. Die Anlagen werden hydraulisch und montageoptimiert geplant, der Durchflusswiderstand und die Leitungsdimension werden berechnet, sowie die notwendige Pumpenleistung ermittelt. AST kann die Anlage sowohl komplett mit Steuerung liefern, als auch in ein bestehendes System integrieren.

Anhand von Computersimulationen berechnet AST den zu erwartenden Solarertrag der Anlage, um die Amortisationszeit Ihrer Investition zu ermitteln. Diese Daten geben Ihnen Sicherheit bei der Entscheidung, sich eine Solar-Absorber-Anlage anzuschaffen. Auch die Installation wird von AST geplant und eine geeignete Montagelösung projektiert. Die Solar-Absorberfläche wird der Dachfläche entsprechend angepasst, wobei sich das Erscheinungsbild des Gebäudes kaum verändert.

Die Vorteile unserer Herangehensweise:

• Zusammen mit unserer Budgetkalkulation stellen wir Ihnen eine Solarertragsberechnung zur Verfügung
• Die Solar-Absorber-Fläche wird an die bestehende Gebäudestruktur angepasst
• Kein Risiko - das Investitionsvolumen und die Amortisationszeit sind vor Ihrer Kaufentscheidung bekannt
• Die Anlage wird bis zur vereinbarten Fertigstellung zum Fixpreis angeboten und installiert