REAKTIONSSCHNELL - NACHHALTIG - ÖKONOMISCH

Aus der mittlerweilen jahrzehntelangen Erfahrung in der Verarbeitung von Absorbermatten (synthetischer Kautschuk) haben wir neben den bestens am Markt etablierten Eisbahnen und Solaranlagen die AST Kunstrasenheizung entwickelt. Sie ist mit Abstand die Effizienteste am Markt!

Die hier nachstehend gelisteten Profi Fußballclubs haben sich bereits für unsere Kunstrasenheizung entschieden:

FC Bayern
VfB Stuttgart
TSG 1899 Hoffenheim
FC Ingolstadt
SC Paderborn 07
TSV 1860 München


Funktionsbeschreibung:
Die von der Heizquelle erzeugte Wärmeenergie wird mittels Wärmetauscher auf die Wasserfüllung des Systems übertragen. Das warme Wasser wird mit einer Pumpe durch das Heizmattensystem umgewälzt.

Hauptkomponente des Systems ist die AST-Heizmatte. Vier flexible Röhrchen aus EPDM sind parallel durch Stege zu einer Matte von 180 mm Breite verbunden. Die Heizmatten werden parallel im Abstand von ca. 55mm auf dem Untergrund verlegt. Die einzelnen Röhrchen der Heizmatten werden an die Sammelrohre angeschlossen. Direkt über die Heizmatten wird der Kunstrasen verlegt.

Aufgrund der direkten Lage der AST Heizmatten unter dem Kunstrasen ist der Heizverlust um ca. 50% geringer als bei herkömmlichen Systemen. Die Übertragungsfläche der AST Heizmatten von 0,857m² pro m² Kunstrasen liegt um ca. 70% über den handelsüblicher Rohrysteme. Zudem ist sie die einzige Rasenheizung, die ohne Frostschutzmittel betrieben werden kann.

Herkömmliche Rasenheizung

AST Kunstrasenheizung

Die Vorteile einer AST Kunstrasenheizung:

• es genügen niedrige Vorlauftemperaturen ca. +24°C um den Rasen schneefrei zu halten
• niedriger Energieverbrauch
• Heizung nur bei Frostgefahr erforderlich
• geringere Heizkosten
• kurze Reaktionszeit der Heizung
• geringere Investitionskosten
• umweltfreundlich