Winter Classic in Genf auf AST Eis

Am 11. Jänner 2014 fand das erste offizielle Schweizer „Winter Classic“ statt.

Das Fussballstadion von Servette Genf wurde mit einer mobilen Echt-Eisbahn von AST in ein riesiges Eisstadion verwandelt. Vor 29.400 begeisterten Zuschauern trennten sich Servette vs. Lausanne durch ein Tor in der Overtime mit 0:1. 

Eishockey erlebt in Fussballstadien einen richtigen Hype. Sport, Unterhaltung und Gesellschaft – das sind die Zutaten für erfolgreiche Winter Classics.

Zurück