QUALITÄT IST KEIN ZUFALL

Höchste Qualität der Produkte und Dienstleistungen und die Erfüllung der Kundenerwartungen sowie allfälliger behördlicher Anforderungen sind unsere Verpflichtung.

ISO 9001
Eine ständige Überprüfung unserer Geschäftsabläufe spielen eine Schlüsselrolle bei der Erreichung von fehlerfreien Arbeitsergebnissen für unsere Kunden.

Um die Erfüllung der Kundenbedürfnisse innerhalb unseres Geschäftsfeldes unter Einbeziehung der Produktintegrität und der Dienstleistungen zu garantieren, verpflichten wir uns, unser Qualitätssicherungssystem nach EN ISO 9001 auszurichten und ständig weiterzuentwickeln. Dazu wurden für alle relevanten Abteilungen in eigenen Dokumenten Qualitätsmesszahlen festgelegt. Die regelmäßige Überprüfung dieser Messzahlen und deren Kommunikation mit allen Unternehmensbereichen und allen Mitarbeitern ist tragendes Element unserer Qualitätspolitik.

 


ISO 14001
Wir wissen um unsere ökologische Verantwortung und nehmen diese bewusst wahr. Die kontinuierliche Verbesserung der betrieblichen Umweltleistungen unseres Unternehmens ist unser Ziel.

Bei allen Tätigkeiten zur Erfüllung unseres Geschäftszwecks legen wir höchstes Augenmerk auf den schonenden Umgang mit allen eingesetzten Ressourcen. Die Beachtung aller umweltrelevanten Gesetze sowie Auflagen ist für uns selbstverständlich. Es ist unser Anliegen, bei unseren Tätigkeiten Abfälle nach Möglichkeit zu vermeiden bzw. zu reduzieren. Wir sind bestrebt, unsere Kunden und Lieferanten aktiv in unser Umweltmanagement einzubinden, sowie Behörden und die Öffentlichkeit entsprechend zu informieren.


UMWELTLEISTUNGEN IM GESCHÄFTSJAHR 2018/2019

Die Hauptprodukte der AST Eis- und Solartechnik GmbH sind mobile und stationäre Eisbahnen, Kühlungen für Sportanwendungen und Solaranlagen für Schwimmbäder. Die erstgenannten Produkte sind energieintensiv, wohingegen die Solaranlagen nachhaltig Energie erzeugen. Eine Gegenüberstellung der jährlichen Energieproduktion von AST-Solaranlagen zum jährlichen Energieverbrauch von AST ­Eisbahnen, ergibt eine höhere Energieproduktion als -verbrauch. Mit AST-Anlagen ergibt sich also insgesamt ein Energiegewinn von jährlich 35 GWh.

Im März 2018 ist die AST Eis- und Solartechnik GmbH an den neuen Standort in Höfen übersiedelt. Der Standort bietet optimale Entwicklungsmöglichkeiten und Arbeitsbedingungen für den Betrieb. Im Zuge der Übersiedlung wurde auch das Abfalltrennsystem neu überarbeitet. Damit wird sichergestellt dass die Fraktionen Papier, Karton, Plastik/Folie, Altmetall, Altholz, Spraydosen, Batterien, Altmetall, verunreinigtes Glykol, Lackbehälter und weitere kleine Gruppen von Sonderabfallen restriktiv getrennt, entsorgt bzw. einer Verwertung zugeführt werden.

Das größte Augenmerk des Umweltmanagementsystems der AST Eis- und Solartechnik GmbH liegt auf der Lagerung und Verwendung von Glykol für mobile Eisbahnen. Das Glykol wird in einwandigen IBC-Containern mit stabiler Metallverstärkung gelagert. Die Container sind gemäß der CLP-Verordnung gekennzeichnet und die Gefahren- und Sicherheitshinweise sind in drei Sprachen angebracht (deutsch, englisch und französisch). Damit stehen intern wie auch dem Kunden die notwendigen Informationen zum Umgang mit Glykol zur Verfügung. Besondere Beachtung wird auch der Vermeidung von Glykolverlusten geschenkt. Dazu finden regelmäßige Schulungen statt, bei denen neue Mitarbeiter und Partner im Umgang mit Mieteisbahnen geschult werden. Des Weiteren werden Notfallpläne an die Eisbahnbetreiber bei der Übergabe der Eisbahn ausgehändigt.

Im Geschäftsjahr 2018/2019 hat AST drei Fahrzeuge ihrer Fahrzeugflotte erneuert. Zwei der erneuerten Fahrzeuge weisen einen geringeren Kraftstoffverbrauch als das ausgetauschte Modell auf. Dem allgemeinen Trend folgend wurde auch ein E-Auto beschafft.

Zum Schutz der Mitarbeiterlnnen werden jährlich die Arbeitsplatzevaluierungen aktualisiert und ergänzende Maßnahmen umgesetzt. Möglichkeiten zur Gesundheitsvorsorge werden angeboten.

Die AST Eis- und Solartechnik GmbH ist ständig bemüht ihre Umweltleistungen zu verbessern, um den Einfluss auf unsere Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Unsere Maßnahmen zum Umweltschutz werden nach dem Umweltmanagement ISO 14001 durch interne wie auch externe Audits jährlich überprüft. Wir sind stolz das Zertifikat nach ISO 14001:15001 führen zu dürfen.